Am Sportplatz 2, 82269 Geltendorf 08193 950321 info@dav-geltendorf.de Fr. 19 - 20 Uhr (unger. KW)

HomeSlider

Aktuelle Berichte

Bergtour Stuiben,...
Steffen Wolf - 10.11.2019
Klettersteige in den...
Vroni Hermes - 24.09.2019
Rund ums Walchenseekraftwerk
Christoph Maier - 08.09.2019
Hochtour Bishorn (4153m),...
Steffen Wolf - 11.08.2019
Familienwochenende auf dem...
Ursula Feigl-Kramer - 05.08.2019
Yoga und Bergsteigen rund...
Vroni Hermes - 29.07.2019
Riedberger Horn
Renate Maier - 14.07.2019
Grundkurs Hochtouren,...
Steffen Wolf - 14.07.2019
Gartnerwand
Vroni Hermes - 02.06.2019
Skihochtour Sustenhorn,...
Steffen Wolf - 26.05.2019
Klettersteigkurs in Imst –...
Anke, Christian, Michi, Peter - 20.05.2019
Krepelschrofen
Renate Maier - 31.03.2019
Rodeln am Pürschling
Lisa Grüner - 20.03.2019
Skitourenwochenende...
Steffen Wolf - 11.03.2019
Skitour Täuberspitze,...
Steffen Wolf - 23.02.2019
Skitour Joël Saupanzen,...
Steffen Wolf - 09.02.2019
Lawinenkurs St. Antönien
Steffen Wolf - 27.01.2019
Bergtour Einstein
Steffen Wolf - 17.11.2018
Hüttenwochenende Soiernhaus
Renate Maier - 28.09.2018
Bergtour mit Klettersteig...
Vroni Hermes - 23.09.2018

Mitglied werden

Yoga und Bergsteigen rund ums Jägerhäusl

Eine Innenbetrachtung (mehr oder weniger) rund ums Ooommm
O – h mein Gott, das Wetter ist aber wirklich schlecht angesagt! Absagen? Auch blöd. Alle stimmen einem notfalls gemütlichen Wochenende mit viel drin sein auch zu – also: die Tour findet statt!
O – h nein! Auch noch Schienenersatzverkehr! Dabei sollte das meine erste Tour mit öffentlichen Verkehrsmitteln sein. Aufs Auto umsteigen? Auch blöd. Schlussendlich meistern wir mit viel Geduld aber völlig reibungslos mehrere Umstiege, Busse, Züge und alles.
O – ppulentes Frühstück! Man muss ja nicht gleich übertreiben mit der Selbstversorgung auf dem Jägerhäusl. Abendessen auf der Neuen Magdeburger Hütte und Frühstück selber hochtragen – klingt nach einem guten Kompromiss. War es auch, wir hatten sogar geschält Goldkiwi!!
M – itten im Weg: war unser erster Yogastopp. Verteilen uns im Wald unmittelbar nach dem Bahnhof. Pünktlich zur Mittagssirene der Feuerwehr sind wir fertig und marschieren los in Richtung Hütte.
M – editation kommt auch nicht zu kurz. Obwohl wir uns wegen des einsetzenden Regens bei der Nachmittagseinheit eher verschachtelt und gestapelt auf dem Boden des Jägerhäusls wiederfinden, fühlen wir uns alle wie Berge.
M – ike mit Frosch: ja das geht: Sonntagmorgen, alle machen Yoga und Mike macht mit Frosch auf der Hand auch mit. Danach noch aufs Kirchberger Köpfl. Der Solstein muss leider ausfallen, an beiden Tagen ist das Wetter zu unsicher und schlecht.
M – ist! Beim Abstieg erwischt uns der Regen die letzten 1,5 Stunden so richtig und wir kommen nass bis auf die Haut am Bahnhof an. Gut, dass es einen Wartesaal und genügend Zeit gibt, so dass wir uns noch alle umziehen können. 
Fazit: Ein bisschen flexibel mussten wir schon sein. Aber ich glaube, wir waren dann doch alle ganz froh, dass wir gefahren sind. Namaste an die Gruppe!

Anmeldung Touren und Kurse

Termine Sektion

07. April, 19:30 Uhr - Fotokreis
Abgesagt - Treffen Fotokreis - Abgesagt
05. Mai, 19:30 Uhr - Fotokreis
Treffen Fotokreis
08. Mai, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend mit Vortrag
09. Mai, 00:00 Uhr - Sektion
Arbeitstour NHM - Hüttenöffnung
22. Mai, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend
02. Juni, 19:30 Uhr - Fotokreis
Treffen Fotokreis

Newsletter abonnieren

Anmelden

Bitte Name und eMail eingeben.

100% Ökostrom-Hosting durch UD Media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.
Wir auf Facebook
Kletterinfos auf Youtube