Am Sportplatz 2, 82269 Geltendorf 08193 950321 info@dav-geltendorf.de Fr. 19 - 20 Uhr (unger. KW)

HomeSlider

Aktueller Status

Geschäftsstelle
Heimabende und Vorträge
Touren
Kurse
Kletterhalle
Anmeldung zu Touren/Kursen
Materialverleih

Rot: geschlossen, findet nicht statt, Gelb: Eingeschränkt, Grün: findet statt

 

Aktuelle Berichte

Klettersteige in König...
Vroni Hermes - 20.09.2020
Berichte Familiengruppe
Ursi & Michi Feigl - 16.09.2020
Bergtour Urbeleskarspitze...
Steffen Wolf - 05.09.2020
Hochtouren Strahlhorn...
Steffen Wolf - 25.08.2020
Berichte 2020 Klettern
Kletterbetreuer - 16.08.2020
Berichte 2020 Senioren
Hartmut Engel - 12.08.2020
Wellness und...
Vroni Hermes - 19.07.2020
Mittenwalder Klettersteig
Vroni Hermes - 05.07.2020
Hochtour Piz Sesvenna (3204m)
Steffen Wolf - 05.07.2020
Grundkurs Hochtouren,...
Steffen Wolf - 28.06.2020
Skitour Grünhorn (2039m),...
Steffen Wolf - 29.02.2020
Skitourenwochenende am...
Steffen Wolf - 16.02.2020
Lawinen-Basiskurs für...
Steffen Wolf - 19.01.2020
Engelspitze 2291m,...
Steffen Wolf - 11.01.2020
Bergtour Stuiben,...
Steffen Wolf - 10.11.2019
Klettersteige in den...
Vroni Hermes - 24.09.2019
Rund ums Walchenseekraftwerk
Christoph Maier - 08.09.2019
Hochtour Bishorn (4153m),...
Steffen Wolf - 11.08.2019
Familienwochenende auf dem...
Ursula Feigl-Kramer - 05.08.2019
Yoga und Bergsteigen rund...
Vroni Hermes - 29.07.2019

Mitglied werden

Bergtour Urbeleskarspitze (2632m)

Bergtouren mit alpinem Charakter mit Kletterstellen bis zum zweiten Grad gibt es gerade in den Allgäuer Hochalpen und Lechtaler Alpen sehr viele. Ein besonders schöne darunter ist sicher die Urbeleskarspitze in der Hornbachkette. Leider scheint unsere Begeisterung für solche Touren nicht von sehr vielen unserer Mitglieder geteilt zu werden. So machten sich mit Edith und Steffen nur zwei Bergbegeisterte auf den Weg nach Hinterhornbach, die aber umso motivierter. In knapp zwei Stunden erreichten wir das Kaufbeurer Haus, das dieses Jahr wegen der Corona-Krise geschlossen blieb. Weiter geht es noch ein Stück auf dem Normalweg zur Bretterspitze bevor man in das Kar unterhalb der Urbeleskarspitze quert.

Vom oberen Ende des Kars geht es teils durch Schrofen teils durch guten Fels und über schuttbedeckte Bänder zügig nach oben und auf gleichem Weg wieder hinunter.

Fazit: Alle die nicht dabei waren, wissen nicht, was sie verpasst haben. Aber vielleicht finden sich ja in Zukunft noch mehr Freunde solcher schönen alpinen Touren.

Termine Aktivitäten - unter Vorbehalt!

Anmeldung Online

   

Termine Sektion

29. Oktober, 19:00 Uhr - Sektion
Geschäftsstelle offen
29. Oktober, 20:00 Uhr - Sektion
Vereinsabend im Stüberl
09. November, 19:30 Uhr - Fotokreis
Treffen Fotokreis
12. November, 19:00 Uhr - Sektion
Geschäftsstelle offen
12. November, 20:00 Uhr - Sektion
Diavortrag Mexiko - eine Momentaufnahme
26. November, 19:00 Uhr - Sektion
Geschäftsstelle offen

Newsletter abonnieren

Anmelden

Bitte Name und eMail eingeben.

100% Ökostrom-Hosting durch UD Media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.
Wir auf Facebook
Kletterinfos auf Youtube