Am Sportplatz 2, 82269 Geltendorf 08193 950321 info@dav-geltendorf.de Fr. 19 - 20 Uhr (unger. KW)

HomeSlider

Aktueller Status

Geschäftsstelle
Heimabende und Vorträge
Touren
Kurse
Kletterhalle
Anmeldung zu Touren/Kursen
Materialverleih

Rot: geschlossen, findet nicht statt, Gelb: Eingeschränkt, Grün: findet statt

 

Aktuelle Berichte

Klettersteige in König...
Vroni Hermes - 20.09.2020
Berichte Familiengruppe
Ursi & Michi Feigl - 16.09.2020
Bergtour Urbeleskarspitze...
Steffen Wolf - 05.09.2020
Hochtouren Strahlhorn...
Steffen Wolf - 25.08.2020
Berichte 2020 Klettern
Kletterbetreuer - 16.08.2020
Berichte 2020 Senioren
Hartmut Engel - 12.08.2020
Wellness und...
Vroni Hermes - 19.07.2020
Mittenwalder Klettersteig
Vroni Hermes - 05.07.2020
Hochtour Piz Sesvenna (3204m)
Steffen Wolf - 05.07.2020
Grundkurs Hochtouren,...
Steffen Wolf - 28.06.2020
Skitour Grünhorn (2039m),...
Steffen Wolf - 29.02.2020
Skitourenwochenende am...
Steffen Wolf - 16.02.2020
Lawinen-Basiskurs für...
Steffen Wolf - 19.01.2020
Engelspitze 2291m,...
Steffen Wolf - 11.01.2020
Bergtour Stuiben,...
Steffen Wolf - 10.11.2019
Klettersteige in den...
Vroni Hermes - 24.09.2019
Rund ums Walchenseekraftwerk
Christoph Maier - 08.09.2019
Hochtour Bishorn (4153m),...
Steffen Wolf - 11.08.2019
Familienwochenende auf dem...
Ursula Feigl-Kramer - 05.08.2019
Yoga und Bergsteigen rund...
Vroni Hermes - 29.07.2019

Mitglied werden

Berichte 2020 Klettern

Von der Halle nach draußen

Outdoor-Klettern Basics

Der im vergangenen Jahr erfolgreiche Kurs Outdoor-Klettern Basics sollte auch in diesem Jahr im Mai wiederholt werden. Nachdem uns die Teilnehmer des vergangenen Jahres mit Begeisterung davon erzählten, wollten wir ebenfalls daran teilnehmen.

Der Kurs war gebucht, die Gebühr bezahlt und dann kam Corona… der Kurs wurde leider abgesagt. Aber nachdem nach und nach von der Regierung Lockerungen beschlossen wurden, konnten wir unter Einhaltung der AHA-Regeln Ende Juli doch noch an dem Kurs teilnehmen. Unsere liebe Sylvia nahm die Mühen auf sich, obwohl wir nur zwei Teilnehmer waren.

Der erste Theorieabend fand in der Halle statt, wo uns Sylvia mit den wichtigsten Regeln des Outkletterns und dem notwendigen Equipment vertraut machte. Ebenso erlernten wir an diesem Abend das Einfach- und das Doppeltfädeln (Schweizer und Französische Variante), sowie das eigenständige Abseilen.

Als Hausaufgabe durften wir uns mit der Seite dav-felsinfo.de vertraut machen. Hier sollten wir uns die Klettergebiete Konstein, Oberammergau und Ziegelwies genau anschauen und Besonderheiten feststellen, wie z.B. eine zeitlich befristete Sperre wegen Vogelbrut. Ebenfalls sollten wir uns für das kommende Wochenende ein Klettergebiet aussuchen, wo das beste Wetter vorhergesagt wurde und auch die Fahrt dorthin planen.

Wir haben uns für Ziegelwies bei Füssen entschieden und sind gemeinsam mit dem Zug dorthin gefahren. Die Zugfahrt haben wir für die Theorie in Bezug auf Sicherheit und Naturschutz genutzt. In Füssen angekommen, hat Sylvia unsere Ortskenntnisse überprüft und sich vom Bahnhof zum Klettergarten führen lassen.

Am Felsen angekommen haben wir beste Wetterverhältnisse und einen wenig besuchten Felsen vorgefunden. Dies waren ideale Voraussetzungen für unseren Kurs. Wir wiederholten das zuvor in der Halle Erlernte und mussten feststellen, dass man sich mit einer Woche Pause gar nicht mehr so leicht an alles erinnern konnte, wie wir dachten. Aber als Team haben wir das doch wieder hinbekommen.

Endlich konnten wir das erste Mal einen Felsen raufklettern – ein wirklich tolles Erlebnis, das sich überraschender Weise vom Hallenklettern deutlich unterscheidet.

Während des Tages vertieften wir den erweiterten Partnercheck, das Vorstiegsklettern mit Expressschlingen einhängen, sowie das Fädeln und Abseilen. Auch das Sturztraining am Felsen gehörte dazu.

Auf dem Heimweg besprachen wir noch den Tag und erhielten unsere neue Hausaufgabe: auch für das nächste Wochenende ein geeignetes Klettergebiet auswählen und die Anfahrt planen.

Dieses Mal entschieden wir uns wegen der Wetterprognosen für Konstein. Hier war leider nur die Fahrt mit dem Auto möglich.

An diesem Wochenende hatten wir noch Begleitung von Juliana, somit kam auch Sylvia selbst zum Klettern. Zu viert machten wir uns einen schönen Tag am Felsen und wiederholten alle erlernten Kletterpraktiken, bis wir nach der Mittagspause zum Prüfungsteil kamen. Bei der hervorragenden Vorbereitung und der lockeren Atmosphäre kam keine Nervosität auf und die Prüfung ging uns leicht von der Hand.

Das Timing konnte besser nicht sein, denn zum Ende der Prüfung kam es zu einem unerwarteten Regenschauer.

Bevor wir die Heimreise antraten ließen wir den Tag noch bei einer Tasse Kaffee im Gasthaus Klettergarten ausklingen.

Unser Dank gilt Sylvia Summerer, die einen tollen Kurs für uns vorbereitet hat, sowie Simon Fischer, der uns mit dem nötigen Equipment versorgt hat!

Patric Schneider und Michael Blank

Termine Aktivitäten - unter Vorbehalt!

Anmeldung Online

   

Termine Sektion

29. Oktober, 19:00 Uhr - Sektion
Geschäftsstelle offen
29. Oktober, 20:00 Uhr - Sektion
Vereinsabend im Stüberl
09. November, 19:30 Uhr - Fotokreis
Treffen Fotokreis
12. November, 19:00 Uhr - Sektion
Geschäftsstelle offen
12. November, 20:00 Uhr - Sektion
Diavortrag Mexiko - eine Momentaufnahme
26. November, 19:00 Uhr - Sektion
Geschäftsstelle offen

Newsletter abonnieren

Anmelden

Bitte Name und eMail eingeben.

100% Ökostrom-Hosting durch UD Media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.
Wir auf Facebook
Kletterinfos auf Youtube