Am Sportplatz 2, 82269 Geltendorf 08193 950321 info@dav-geltendorf.de Fr. 19 - 20 Uhr (unger. KW)

HomeSlider

DAV-Kampagne "Unsere Alpen"

Aktuelle Berichte

Rodeln am Pürschling
Lisa Grüner - 20.03.2019
Bergtour Einstein
Steffen Wolf - 17.11.2018
Hüttenwochenende Soiernhaus
Renate Maier - 28.09.2018
Bergtour mit Klettersteig...
Vroni Hermes - 23.09.2018
Bergtour Ehrwalder...
Steffen Wolf - 15.09.2018
Hochtour Marmolada, Dolomiten
Steffen Wolf - 12.08.2018
2. Freitagstour:...
Ocke Hinrichsen - 03.08.2018
Grundkurs Hochtouren,...
Steffen Wolf - 22.07.2018
Freitagstour Weitalspitz
Ocke Hinrichsen - 13.07.2018
Grundkurs Alpinklettern,...
Steffen Wolf - 10.06.2018
Frühjahrsskitour...
Steffen Wolf - 21.04.2018
Rundweg Illerdurchbruch
Renate Maier - 15.04.2018
Skitourenwochenende...
Steffen Wolf - 18.03.2018
Ski- und Schneeschuhtour...
Steffen Wolf - 18.02.2018
Schneeschuhtour zur...
Ocke Hinrichsen - 10.02.2018
Lawinenkurs St. Antönien
Steffen Wolf - 04.02.2018
Erfurter Hütte
Ursula Feigl-Kramer - 04.02.2018
Skitour Ponten
Steffen Wolf - 27.01.2018
Adventsskitour Wertacher...
Steffen Wolf - 16.12.2017
Klettersteigkurs am Gardasee
Klaus Hermes - 21.11.2017

Mitglied werden

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Hüttenwochenende Rotwandhaus
Samstag, 1. Juni 2019     
 
Wandern
 

Vom Spitzingsee aus gehen wir auf einem der schönsten Wege zum Rotwandhaus. Entlang des Pfanngrabens mit kleineren Wasserfällen führt der Weg Richtung Kümpflalm. Wir folgen der Straße in die Valep, an der Albert-Link-Hütte und dem Abzweig zum Blecksteinhaus vorbei. Über die weite Almfläche der Kümpflalm geht es dann weiter, erst wieder leicht bergauf, dann zieht es mächtig an. Durch die Kümpflscharte führt der schmale Steig steil bergauf zum Rotwandhaus. Je nach Kondition und Zeit erklimmen wir noch in einer halben Stunde den Gipfel der Rotwand, bevor wir uns das Abendessen schmecken lassen und den Tag gemütlich ausklingen lassen. 
Am nächsten Tag durchqueren wir zuerst lichtes Wald- und Latschengelände und kommt zum felsigen Gipfelaufbau des Taubensteins. Der Weg umgeht den Gipfel auf dessen Ostseite, wo ein fünfminütiger Abstecher zum Gipfelkreuz möglich und empfehlenswert ist (leichte Kletterei). Unser Abstieg führt uns über den Oberen Lochgraben weiter Richtung Schönfeldhütte. Die ganz unermüdlichen können noch den Jägerkamp besteigen. Weiter geht es über den Spitzingsattel zum Auto zurück. 
Online Anmeldung: Anmeldung
 
 

Termine Aktivitäten

Online Reservierung

Termine Sektion

Newsletter abonnieren

Anmelden

Bitte Name und eMail eingeben.

100% Ökostrom-Hosting durch UD Media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok
Wir auf Facebook
Kletterinfos auf Youtube