Am Sportplatz 2, 82269 Geltendorf 08193 950321 info@dav-geltendorf.de Fr. 19 - 20 Uhr (unger. KW)

FamilieSlider

Erfurter Hütte

"Die Schnolche sind los..."

Hüttenwochenende der Familiengruppe auf der Erfurter Hütte

Nein, so ist das nicht gemeint .... Wir würden unsere Kinder niemals mit wilden Tieren vergleichen oder von einem bestimmten Gehtempo sprechen, wenn wir über den Wanderstil der Familiengruppe schreiben... trotzdem, die Schnolche waren mit und unter uns, das ganze Wochenende!
Aber jetzt mal von vorn:
Unser Familiengruppenwochenende verbrachten wir dieses Jahr vom 3. bis zum 5. August auf der Erfurter Hütte im Rofan, hoch über dem Achensee. Gleich zwei Geburtstagsjubilare hatten wir dabei, so dass der Freitagabend mit Kuchen, Spiel und Spaß vor der Hütte bei noch lauen Temperaturen allen Vergnügen bereitete. Unterwegs zum Elefantenspielplatz, wurden wir am nächsten Tag dann – von den Erwachsenen zunächst unbemerkt – von pussierlichen Kriechtierchen heimgesucht. Vom Wegesrand riefen sie mit lauten Stimmen die Kleinsten unter uns zu sich und betörten sie mit ihren Gesängen so sehr, dass sie fortan wie in königlichen Sänften getragen wurden.  Dabei wurde ihnen allergrößte Fürsorge zuteil, während sie in - für ihre Verhältnisse - rasender Geschwindigkeit in höhere Bergessphären gebracht wurden (Zitat: "Mama, ich kann nicht schneller, sonst kotzen die Schnecken in meiner Hand"). Als dann die Gewitterwolken immer bedrohlich wurden und wir uns zum Rückzug mit Umweg durchs Murmeltiertal entschlossen, mussten die verwöhnten Tierchen dann mal die Raspelzungen zusammen beißen, denn es ging flotten Schrittes querfeldein über Stock und Stein.... wenn auch vorbei an Edelweiß.
Viel später sahen sich unsere pussierlichen Wegbegleiter dann allerdings wieder dem Ernst des Lebens gegenüber, der Haustiere in der Hütte verbietet ....
Doch damit war unser Wochenende noch lange nicht zu Ende, denn bereits am Nachmittag zogen schon die nächsten alpenländischen Wildtiere die volle Aufmerksamkeit der Kinderschar auf sich. Obwohl sie noch versucht hatten, sich hinter Grashalmen und zwischen Steinen zu verstecken, waren sie von den Adleraugen der Kinder entdeckt und mit großem "Hallo" begrüßt worden. Liebevoll wurden sie aus ihrem nassen Unterwasser-Zuhause "entführt" und an die etwas dünne, aber guuuade Bergluft gewöhnt. Als Unterhaltungsprogramm bekamen die niedlichen Tierchen jeweils eine Floßfahrt gratis, bei der sie unter Aufwendung aller mobilisierbaren Kräfte - wahrscheinlich erstmalig – das Zentrum ihres aktuellen Lebensraumes, das "Schneekanonen-Retensionsbecken", kennen lernen durften. Unter anhaltendem Jubel aller beteiligten Tiere und Menschen ging dieser ereignisreiche, tierisch-gute Tag in einen vergnüglichen Abend über, ohne dass das gefürchtete Gewitter uns je erreicht hätte.
Aber letztendlich ging es ja eh nur darum, allen "Schnolchen" des Rofan an diesem Wochenende ein wirklich besonderes Erlebnis zu schenken – unsere Gegenwart und Fürsorge. Und an die werden sie sich wahrscheinlich noch lange erinnern.
Text: Ursula Feigl-Kramer

Fotos: Ralph Prediger
- Schneckengehege am Elefantenspielplatz im Rofan
- Gratis-Ausfahrt der Bergmolche
- Wilde Schnolch-Freunde im Rofan
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Bilder Familiengruppe

Erfurter Hütte (Familie 2017)

Erfurter Hütte (Familie 2017) Erfurter Hütte (Familie 2017) Erfurter Hütte (Familie 2017)

Kampenwand 2013

Kampenwand 2013 Kampenwand 2013 Kampenwand 2013 Kampenwand 2013

Benediktbeuren 2013

Benediktbeuren 2013 Benediktbeuren 2013 Benediktbeuren 2013 Benediktbeuren 2013

Stuibenfälle 2014

Stuibenfälle 2014 Stuibenfälle 2014 Stuibenfälle 2014 Stuibenfälle 2014

Sonnwend 2014

Sonnwend 2014 Sonnwend 2014 Sonnwend 2014 Sonnwend 2014

Hüttenwochenende Landsberger Hütte 2016

Hüttenwochenende Landsberger Hütte 2016 Hüttenwochenende Landsberger Hütte 2016 Hüttenwochenende Landsberger Hütte 2016 Hüttenwochenende Landsberger Hütte 2016

Kontakt Familiengruppe

Ursula Feigl-Kramer
Ursula Feigl-Kramer
Familiengruppenleiter
08193 9983635
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Michael Feigl
Michael Feigl
Familiengruppenleiter, Materialwart
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok
Wir auf Facebook
Kletterinfos auf Youtube